Jugend forscht | Rheinland-Pfalz


 Aktuell | Wettbewerb | Historie | Kontakt | Partner | Mitmachen | Projektbetreuung | Impressum/Datenschutz


 

 
 
 
Jufo-Plakat 2016
 

Aktuell

 

Bundeswettbewerb in Chemnitz

Vom 16. Mai bis zum 19. Mai 2019 fand in Chemnitz die diesjährige Finalrunde der Sparte Jugend forscht statt. Die angetretenen Projekte aus Rheinland-Pfalz wurden insgesamt mit einem Bundessieg, drei Platzierungen und zwei Sonderpreisen ausgezeichnet. Mit dem Bundessieg im Fachgebiet Arbeitswelt wurde das Projekt CELLnet: automatisierte Leukozytendifferenzierung für die Leukämiediagnostik mit KI ausgezeichnet. Das Projekt Oszillierende Safranin-Reaktion: Untersuchung zur Dynamik erreichte den 2. Platz im Fachgebiet Chemie. Daneben erhielt das Projekt TIANE – ein offener Smart-Home-Sprachassistent im Fachgebiet Mahtematik/Informatik ebenfalls einen 2. Platz. Einen 3. Platz im Fachgebiet Technik erreichte zudem das Projekt Autonomes Segeln. Der Preis der Gesellschaft für Informatik e. V. für eine Arbeit, die in besonderer Weise den Nutzen der Informatik verdeutlicht, wurde dem Projekt Erzeugung und Optimierung nichtdeterministischer Zufallszahlen aus dem Fachgebiet Mathematik/Informatik verliehen. Außerdem erhielt das Projekt Superluminares Tunneln: Informationsübertragung mit Überlichtgeschwindigkeit aus dem Fachgebiet Physik den Preis für eine Arbeit auf den Gebieten der Naturwissenschaften und der Technik der Wilhelm und Else Heraeus-Stiftung.

Zu diesen Erfolgen möchten wir herzlich gratulieren und uns auch für die hervorragende Zusammenarbeit bei allen Beteiligten bedanken. Wir hoffen auch, dass diese Auszeichnungen Anregung sind für die kommende Wettbewerbsrunde.

Ihr Jufo-Team

05/2019

 

Landessieger Schüler experimentieren

Die Landessieger der Sparte Schüler experimentieren wurden am 10. Mai 2019 in Ingelheim ermittelt. Am diesjährigen Landeswettbewerb nahmen über 100 Teilnehmer/innen am Landesentscheid teil. Das große Engagement aller Beteiligten bildete einen gelungenen Abschluss der diesjährigen Wettbewerbsrunde in Rheinland-Pfalz.

Wir hoffen nun auf eine erfolgreiche Teilnahme aller für den Bundeswettbewerb qualifizierten Projekte in der Sparte Jugend forscht.

Ihr Jufo-Team

05/2019

 

Teilnehmer Bundeswettbewerb

Am 28. März 2019 wurden die rheinland-pfälzischen Landessieger Jugend forscht in Ludwigshafen ausgezeichnet. Neben den Erstplatzierten in den Fachgebieten tritt auch die beste interdisziplinäre Arbeit auf dem Bundeswettbewerb Jugend forscht vom 16. bis 19. Mai 2019 in Chemnitz an. Wir danken allen, die zum Gelingen des Landeswettbewerbs beigetragen haben und wünschen den Landessiegern viel Erfolg beim Bundesentscheid.

Ihr Jufo-Team

03/2019

 

Teilnehmer für Landeswettbewerbe stehen fest

Alle Regionalwettbewerbe 2019 haben inzwischen stattgefunden und aus über 600 Projekten wurden die besten prämiert. Allen Organisatoren und Förderern möchten wir an dieser Stelle unseren Dank aussprechen. Die Gewinner der Regionalentscheide treten nun auf Landesebene an, um sich erneut zu messen. Die erfolgreichsten Arbeiten des Landeswettbewerbs Jugend forscht haben im Mai auf dem Bundeswettbewerb die Möglichkeit noch weitere Erfolge zu erringen.

Ihr Jufo-Team

03/2019

 

Start Regionalwettbewerbe

Im Februar 2019 beginnen die diesjährigen Regionalentscheide in Rheinland-Pfalz. Wir wünschen allen Teilnehmer/innen gutes Gelingen und viel Erfolg bei der Präsentation ihrer Projekte. Eine Aufstellung aller Termine der Regionalwettbewerbe finden Sie finden Sie im Bereich Wettbewerb. Die für die jeweiligen Projekte gültigen Wettbewerbsorte für dieses Jahr können Teilnehmer und Projektbetreuer mit den persönlichen Zugangsdaten online im Wettbewerbsportal (https://wettbewerbsverwaltung.jugend-forscht.de) in Erfahrung bringen.

Ihr Jufo-Team

01/2019

 

Wettbewerbsrunde 2019 eröffnet

Ab sofort können die Anmeldungen für die Wettbewerbsrunde 2019 mit dem Motto "Frag Dich!" erfolgen. Wie jedes Jahr sollte dies über das Onlineportal bei Jugend forscht in Hamburg erfolgen. Dort sind auch alle wichtigen Informationen für eine erfolgreiche Teilnahme zu finden. Bei der Eingabe der Daten sollte auf Vollständigkeit und Richtigkeit geachtet werden - dies reduziert den Aufwand Fehler zu beseitigen und beschleunigt die Verarbeitung erheblich. Wir wünschen viel Erfolg und hoffen auf ebenso rege Teilnahme wie in den vergangenen Jahren. Anmeldeschluss ist der 30. November 2018 (Zeitplanung Wettbewerbsrunde 2019 »pdf).

Ihr Jufo-Team

08/2018

 


Jugend forscht | Rheinland-Pfalz | Landeswettbewerbsleitung | aktualisiert 19. Mai 2019